Loading

 
 
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der deinkoch.ch

  1. Parteien und Vertragsgegenstand

    Die deinkoch.ch erbringt Koch-Dienstleistungen für Anlässe nach Massgabe des individuell abgeschlossenen Vertrags mit der Kundschaft sowie der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Hiervon abweichende Bestimmungen wie allfällige AGB der Kundschaft usw., sind nur verbindlich, sofern sie dem Erfordernis der Schriftlichkeit entsprechen und von zeichnungsberechtigten Vertretern von Deinkoch.ch unterzeichnet worden sind.

    Veranstalter des jeweiligen Anlasses ist stets die Kundschaft von der deinkoch.ch (oder eine von ihr beauftragte Person). Die Gesamtverantwortung für den geordneten Ablauf des Anlasses liegt beim Veranstalter. Die deinkoch.ch übernimmt in keiner Form die Funktion des Veranstalters.

    Die deinkoch.ch ist nach eigenem Ermessen berechtigt, Dritte für die Erfüllung der vereinbarten Leistungen beizuziehen.

  2. Zustandekommen des Vertrags

    Die deinkoch.ch unterbreitet der Kundschaft auf der Grundlage von dessen Bestellung eine detaillierte Offerte. Nach Prüfung der Offerte durch die Kundschaft sowie nach Einarbeitung seiner allfälligen Änderungen und Ergänzungen stellt die dein Koch.ch der Kundschaft eine schriftliche Auftragsbestätigung zu. Der Vertrag kommt mit Unterzeichnung dieser Auftragsbestätigung durch die Kundschaft zustande.

  3. Infrastruktur

    Die Kundschaft oder die von ihr beauftragte Person ist verantwortlich, dass am Ort des Anlasses die für den zu organisierenden Anlass übliche Infrastruktur wie warmes und kaltes fliessendes Wasser, Strom und Anschlüsse, direkte Zufahrt, Lift usw. gemäss Vorgabe der deinkoch.ch zur Verfügung stehen. Sie ist verpflichtet, die deinkoch.ch umgehend, spätestens nach Prüfung der Offerte (siehe vorstehende Ziffer 2) zu informieren, falls und inwieweit dies nicht der Fall sein sollte.

    Die deinkoch.ch holt die nötigen Bewilligungen (Sonntag-, Nachtfahrt-, Privatstrassenbefahrungs- bewilligung usw.) für den mit den Koch-Dienstleitungen verbundenen Transport ein und stellt der Kundschaft die damit verbundenen Kosten sowie allfällige Transportkosten für Bahn, Lift, Stapler usw., welche Dritte erbringen, ebenfalls in Rechnung.

    Alle anderen Bewilligungen (Parkbewilligung für die Fahrzeuge der deinkoch.ch, Konzessionen, SUISA- Gebühren usw.) besorgt die Kundschaft auf eigene Kosten und hat alle damit verbundenen Auflagen zu tragen.

    Wird seitens der deinkoch.ch Retouren-Material gestellt (Gläser, Geschirr, Besteck, Wäsche usw.), ist die Kundschaft verantwortlich, dieses vollständig und unbeschädigt zurück zu geben. Verluste und Beschädigungen können der Kundschaft zum Neuwert in Rechnung gestellt werden.

  4. Mängelrüge, Haftung und Versicherung

    Die Kundschaft ist verpflichtet, Mängel an den vereinbarten Leistungen sofort, und sofern dies nicht möglich ist spätestens innert 2 Kalendertagen nach dem Anlass, zu melden. Danach gelten sämtliche Leistungen als genehmigt.

    Schadensersatzansprüche gegen die deinkoch.ch bzw. deren, Angestellten oder Erfüllungsgehilfen sind ausgeschlossen, sofern sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Die Haftung für Mangelfolgeschäden ist in jedem Fall ausgeschlossen.

    Die Kundschaft oder die von ihr beauftragte Person ist verantwortlich, dass die für den zu organisierenden Anlass übliche Versicherungsdeckung für Sach- und Personenschäden rechtzeitig und mit genügender Deckung abgeschlossen wird.

  1. Sorgfalts- und Treuepflicht

    Die deinkoch.ch ist als Beauftragte der Kundschaft tätig und wahrt deren Interessen nach bestem Wissen und Gewissen. Sie legt grossen Wert auf die sorgfältige und termingerechte Erbringung der Koch-Dienstleistungen, insbesondere auch auf die Qualität der Speisen und Getränke. Sie verpflichtet sich zudem, Geschäftsgeheimnisse der Kundschaft zu wahren.

  2. Geistiges Eigentum

    Die Kundschaft anerkennt ausdrücklich das alleinige geistige Eigentum der deinkoch.ch, insbesondere das Urheberrecht an allen im Rahmen der Zusammenarbeit. (Konzepte, Vorschläge für Menu,Dekoration-undGestaltung,Texte,Bilder, grafischeArbeitenusw.)

  3. Änderungen Speisen/Getränke

    Nach Vertragsabschluss werden Änderungswünsche der Kundschaft in Bezug auf Speisen und/oder Getränke berücksichtigt, wenn diese spätestens bis 8 Arbeitstage vor dem Anlass schriftlich mitgeteilt werden und deren Umsetzung für die deinkoch.ch möglich ist.

  4. Änderung der Teilnehmerzahl

    Die Kundschaft kann die vereinbarte Teilnehmerzahl bis spätestens 8 Arbeitstage vor dem Anlass mit schriftlicher Mitteilung an die deinkoch.ch um maximal 15% reduzieren worauf die deinkoch.ch ihrerseits die Vergütung entsprechend reduziert.

  5. Effektive Teilnehmerzahl

    Die Kundschaft hat allfällige Abweichungen von der vereinbarten bzw. gemäss Ziffer 8 mitgeteilten Teilnehmerzahl spätestens 3 Arbeitstage vor dem Anlass der deinkoch.ch schriftlich mitzuteilen.

    Ist die effektive Teilnehmerzahl am Anlass höher als vereinbart oder gemäss Ziff. 8 mitgeteilt, wird die Vergütung entsprechend erhöht. Sind weniger Teilnehmer anwesend, ist die vereinbarte bzw. mitgeteilte Teilnehmerzahl für die Vergütung relevant.

  6. (Teil-) Annullierung

    Bei einer teilweisen Annullierung von ≥ 20% der vereinbarten Leistungen (ohne Anrechnung von Ziff. 8), hat die dein Koch.ch das Recht, ihrerseits ohne Kostenfolge vom gesamten Vertrag zurück zu treten.
    Löst die Kundschaft den Vertrag ganz oder teilweise auf, so kann die deinkoch.ch die annullierten Leistungen wie folgt in Rechnung stellen:

    • –  Bereits ausgeführte Vorbereitungsarbeiten wie auch speziell bestellte oder angefertigte

      Materialen, Geräte und Zubehör.

      und

    • –  bis 21 Kalendertage vor dem Anlass:

      Bearbeitungsgebühr à CHF 200.00

    • –  bis 10 Kalendertage vor dem Anlass: 50 % der annullierten Leistungen
    • –  ab 5 Kalendertagen vor dem Anlass:

      100 % der annullierten Leistungen

  7. Zahlungsmodalitäten / Akontozahlung

    Alle Preise werden in CHF sowie inklusive MwSt. angegeben.
    Die Kundschaft erhält nach der Durchführung des Anlasses eine detaillierte Rechnung der deinkoch.ch. Diese ist innert 30 Kalendertagen ab Rechnungsdatum netto zahlbar. Bei Zahlungsverzugberechnetdiedeinkoch.chderKundschafteinen Verzugszinsvon5%des Rechnungsbetrags.
    Die deinkoch.ch behält sich das Recht vor, von der Kundschaft eine Akontozahlung von bis zu 50% des Auftragsvolumens gemäss Auftragsbestätigung zu verlangen.

  8. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

    Auf die Rechtsbeziehung zwischen der deinkoch.ch und der Kundschaft ist ausschliesslich das schweizerische Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche aus der Koch- Dienstleistung der deinkoch.ch erwachsenden Streitigkeiten ist Bern.